GeschichteProgrammTechnikRezeption
 

Kabel, Heidi


* 27.08.1914 In Hamburg

† 15.06.2010 in Hamburg

 

Heidi Kabel ist eine echte Hamburger Deern und spielte viele Jahre lang am Ohnsorg Theater in Hamburg.

Mit kleinen Schritten auf die große Bühne

Heidi Kabel mit ihrer Tochter Heidi Mahler, Quelle: Staatsarchiv Hamburg

Heidi Bertha Auguste Kabel wird am 27. August 1914 in Hamburg geboren und wächst in der Straße Großen Bleichen auf, in der sie später als Schauspielerin große Erfolge feiert. Während ihrer Schulzeit entdeckt sie die Lust an der Musik und entscheidet sich dafür, Pianistin zu werden. Sie beginnt zunächst ein Musikstudium.

 

Aber durch einen Zufall ändert sich ihr Leben: 1932 begleitet sie eine Freundin für ein Vorsprechen in der Niederdeutschen Bühne Hamburg des Intendanten Richard Ohnsorg.  Begeistert vom Theater, entscheidet sie sich für eine Theaterausbildung. Von diesem Zeitpunkt an gehört Heidi Kabel als Theaterschauspielerin des Ohnsorg Theaters dort zur Stammbesetzung.

 

1937 heiratet sie ihre große Liebe Hans Mahler, der ebenfalls als Schauspieler und Regisseur im Ohnsorg Theater tätig ist und bekommt mit ihm eine Tochter und zwei Söhne.

Heidi Kabel wird zur Ohnsorg-Legende

Begeistert spielt Heidi Kabel in mehr als 160 plattdeutschen Stücken mit. Ob als Hausmeisterin oder Putzfrau, sie überzeugt mit großem Charme und viel Witz. Seit den 1970er Jahren geht sie auch auf Tournee, teils mit ihrer Tochter Heidi Mahler, die seit den 1960er Jahren zum Ohnsorg Theater gehört.

 

Der große Aufschwung des Ohnsorg Theaters und seine Popularität beginnt mit der ersten Fernsehausstrahlung. Meist spielt Heidi Kabel neben Henry Vahl und garantiert somit immer ein volles Haus. Ihre Glanzaufführungen feiert sie mit Tratsch im Treppenhaus und Die Kartenlegerin.  Darüber hinaus ist sie öfter in Film und Fernsehen zu sehen. Neben vielen Fernsehaufzeichnungen, Rundfunksendungen sowie Theatertourneen veröffentlicht sie mehrere Kochbücher. Mit 84 Jahren steht sie zum letzten Mal auf der Bühne.

 

Im Alter von 95 Jahren stirbt Heidi Kabel am 15. Juni 2010 in Hamburg.