GeschichteProgrammTechnikRezeption
 

Scholz, Hans


Hans Scholz. Quelle: Hans Scholz
Ganz vorne im Bild: Hans Scholz. Quelle: Staatsarchiv Hamburg e.V.

 * 31. 01. 1929 in Dyhernfurth/Breslau

 

Hans Scholz ist ein deutscher Journalist und Regisseur.

 

Scholz besucht von Februar bis August 1948 einen sechsmonatigen Kurs der Rundfunkschule des Nordwestdeutschen Rundfunks (NWDR) in Hamburg. In der Zeit von 1951-1958 arbeitet er beim NWDR in Berlin und ist dort unter anderem als Fernsehregisseur tätig. Ende 1957 wechselt Scholz zum Norddeutschen Rundfunk (NDR) nach Hamburg. Unter der Leitung von Karl Proske wirkt er am Aufbau mehrerer Sendereihen mit, unter anderem bei der bekannten aktuellen Schaubude mit Werner Baecker, Blick in die Zeit mit Eugen Kogon und Rote Optik mit Thilo Koch. Ab 1962 etabliert er zusammen mit Thilo Koch das Studio Washington des NDR. Zusammen mit Werner Baecker arbeitet er im Studio New York des NDR.

 

Seit 1994 lebt Hans Scholz als Pensionär in Köln.