GeschichteProgrammTechnikRezeption
 

Stöck, Wilhelm


* 21. 02. 1922 in Koblenz

† 25. 02. 1997 in Hamburg-Niendorf

 

Wilhelm Stöck, auch bekannt unter dem Künstlernamen Will Köst, ist Journalist und Nachrichtensprecher.

 

Er arbeitet ab 1961 als Off-Sprecher bei der Tagesschau des Norddeutschen Rundfunks (NDR) und von 1965 bis 1984 als On-Sprecher. Aufgrund eines internen Streits verlässt Stöck mit 63 Jahren den Sender. 

 

Er stirbt am 25. Februar 1997 in Hamburg. Stöck hat vier Kinder und sechs Enkelkinder (Stand 1997)