Geschichte


Die Geschichte des Ohnsorg Theaters füllt nun schon über ein Jahrhundert aus. Und seit mehr als 50 Jahre existieren  die beliebten Übetragungen und Fernsehaufzeichunungen.

Die Entwicklung des Ohnsorg Theaters

Das Ohnsorg Theater in Hamburg wird am 12. Oktober 1902 gegründet. Zunächst nennt es sich Dramatische Gesellschaft Hamburg. Vier Jahre später wird es dann in Gesellschaft für dramatische Kunst umbenannt. Im Jahre 1920 folgt die nächste Namensänderung in die Niederdeutsche Bühne Hamburg e.V..

 

Es werden hauptsächlich Theaterstücke auf Plattdeutsch beziehungsweise Niederdeutsch aufgeführt. Die berühmte Schauspielerin Heidi Kabel tritt dem Ohnsorg Theater im Jahr 1932 bei. Aufgrund des Krieges wird auch das Ohnsorg Theater 1944 geschlossen. Ab August 1945 wird der Spielbetrieb aber schon wieder aufgenommen.

 

Im Jahr 1954 wird die erste Ohnsorg-Theateraufführung im Fernsehen, Seine Majestät Gustav Krause, live ausgestrahlt. Schon zwölf Jahre später, im Jahr 1966, wird die 50. und 1971 bereits die 75. Fernsehaufzeichnung gefeiert.

 

Live-Ausstrahlungen und Fernsehaufzeichnungen bis 1979

  • 13.03.1954 Seine Majestät Gustav Krause
  • 08.01.1955 Das Herrschaftskind
  • 04.12.1956 Ein Mann mit Charakter
  • 17.05.1957 Cowboys, Quiddjes und Matrosen
  • 02.02.1957 Aus der guten alten Zeit
  • 08.06.1957 Kein Auskommen mit dem Einkommen
  • 12.11.1957 Wenn du Geld hast
  • 05.02.1958 Zwei Kisten Rum
  • 14.06.1958 Herr Staatsanwalt geht angeln
  • 20.09.1958 Meister Anecker
  • 08.11.1958 Wenn man Meier heiß
  • 21.03.1959 Mensch sein muss der Mensch
  • 26.04.1959 Wenn der Hahn kräht
  • 27.06.1959 Der möbilierte Herr
  • 17.10.1959 Das Herrschaftskind
  • 23.01.1960 Schneider Nörig
  • 27.03.1960 Für die Katz
  • 22.05.1960 Das Hörrohr
  • 17.09.1960 Das Sympathiemittel
  • 12.11.1960 Straßenmusik
  • 19.02.1961 In Luv und Lee die Liebe
  • 22.04.1961 Opa wird verkauft
  • 24.06.1961 Ein Mann mit Charakter
  • 16.09.1961 Das Loch im Zaun
  • 20.10.1961 Das Leben geht weiter
  • 25.11.1961 Jette räumt auf
  • 28.04.1962 Schweinkomödie
  • 07.07.1962 Brand-Stiftung
  • 04.08.1962 Tratsch im Treppenhaus
  • 05.09.1962 Die dolle Deern
  • 10.11.1962 Der Bürgermeisterstuhl
  • 02.03.1963 Vater Philipp
  • 05.05.1963 Liebe Verwandtschaft
  • 09.06.1963 Mutter steht ihren Mann
  • 29.09.1963 Die blaue Tulpe
  • 16.11.1963 Fräulein Charlotte
  • 15.02.1964 Die Kartenlegerin
  • 25.04.1964 Konzert im Dorf
  • 20.06.1964 Das Hörrohr
  • 19.09.1964 Die vergnügte Tankstelle
  • 14.11.1964 Nachtbesuch
  • 27.02.1965 Der rote Unterrock
  • 24.04.1965 Wenn du Geld hast
  • 19.06.1965 Der politische Bock
  • 25.09.1965 Das schlechte Gewissen
  • 13.11.1965 Meister Anecker
  • 19.03.1966 Kein Auskommen mit dem Einkommen
  • 23.04.1966 Nichts gegen Frauen
  • 02.07.1966 Gastwirt Goebel
  • 24.09.1966 Die Königin von Honolulu
  • 19.11.1966 Diederk soll Heiraten / Allzumal Sünder
  • 31.12.1966 Tratsch im Treppenhaus
  • 18.02.1967 Peter Pink
  • 24.06.1967 Petrus gibt Urlaub
  • 23.09.1967 Der Winkeladvokat
  • 21.10.1967 Und oben wohnen Engels
  • 02.12.1967 Hein Butendörp sein Bestmann
  • 23.12.1967 Söbenteihn Sack Kaffee
  • 24.02.1968 Zwei Kisten Rum
  • 27.04.1968 Verteufelte Zeiten
  • 15.06.1968 Strandräuber
  • 14.09.1968 Die Kartenlegerin
  • 21.12.1968 Die lieben Verwandten
  • 08.03.1969 Alte Liebe, junges Leben
  • 19.04.1969 Schneider Nörig
  • 28.06.1969 Landleben
  • 20.09.1969 Der Bürgermeisterstuhl
  • 15.11.1969 Ein Mann mit Charakter
  • 21.02.1970 Mensch sein muss der Mensch
  • 02.05.1970 Schmuggelbrüder
  • 20.06.1970 Nur ein Viertelstündchen
  • 22.08.1970 Trautes Heim
  • 14.11.1970 Doppelt verspielt
  • 07.02.1971 Das Verlegenheitskind
  • 08.05.1971 Mein Mann, der fährt zur See
  • 26.06.1971 Der möbilierte Herr
  • 18.09.1971 Antje und die Junggesellen
  • 05.12.1971 Jonny der dritte
  • 26.02.1972 Der Funkenpuster
  • 29.04.1972 Das Herrschaftskind
  • 24.06.1972 Zwei Engel
  • 30.09.1972 Hoppla, nu kommt Hannes
  • 02.12.1972 Dreier-Quartett
  • 24.02.1973 Familienanschluß
  • 21.04.1973 Rund um Kap Hoorn
  • 07.07.1973 Vier Frauen um Kray
  • 29.09.1973 Brand-Stiftung
  • 10.11.1973 Das Hörrohr
  • 09.03.1974 Für die Katz
  • 20.04.1974 Der schönste Mann von der Reperbahn
  • 29.06.1974 Michel und Micaela
  • 14.09.1974 Tratsch im Treppenhaus
  • 23.11.1974 Das Sympathiemittel
  • 01.03.1975 Der Weiberhof
  • 26.04.1975 Mutter Griepsch mischt mit
  • 21.05.1975 Pott will heiraten
  • 27.09.1975 Frau Pieper lebt gefährlich
  • 08.11.1975 Liebe Verwandtschaft
  • 05.03.1976 Frauen an Bord
  • 30.04.1976 Wenn der Hahn kräht
  • 25.06.1976 Atschüss, Tante Emma
  • 17.09.1976 Die Chefin
  • 12.11.1976 Hühner aus Nachbars Garten
  • 19.03.1977 De rode Ünnerock
  • 26.02.1977 Die Königin von Honolulu
  • 27.05.1977 Die Venus von Müggensack
  • 24.06.1977 Petrus gibt Urlaub
  • 11.11.1977 Rum aus Jamaika
  • 10.12.1977 Mudder Mews
  • 25.03.1978 Willems Vermächtnis
  • 24.06.1978 Wenn du Geld hast
  • 29.07.1978 Und oben wohnen Engels
  • 07.10.1978 Cowboys, Quiddjes und Matrosen
  • 16.12.1978 Der Etappenhase
  • 13.01.1979 Heiratsschwindel
  • 24.03.1979 Ein Mann mit Charakter
  • 16.06.1979 Der politische Bock
  • 11.08.1979 Mit Gefühl und Wellenschlag
  • 21.12.1979 Die heiligen 3 Könige
  • 22.12.1979 Krach um Jolanthe