Bilder von alten Fernsehgeräten

Fernsehgeräte


Alles beginnt auf dem Heiligengeistfeld: "Hamburg war die Geburtsstätte des Nachkriegsfernsehens."

(Zitat: AST-GRUPPE, NDR)

 

Bildröhre, Technikmuseum Berlin. Quelle: HAW-Hamburg, aufgenommen im Technischen Museum Berlin
Bildröhre, Technikmuseum Berlin. Quelle: HAW-Hamburg, aufgenommen im Technischen Museum Berlin

Paul Nipkow entwickelt den elektrischen Teleskopen bereits im Jahr 1884. Aber das Massenmedium Fernsehen erlebt erst nach dem 2. Weltkrieg seinen Start. Genauer am 25. Dezember 1952. Nach zweijährigem Versuchsbetrieb gibt der damalige Nordwestdeutsche Rundfunk (NWDR) in Hamburg auf dem Heiligengeistfeld den Startschuss für das neue Medium. Damals wird das Fernsehen zunächst zögerlich und mit Skepsis von den Zuschauern angenommen. Aber es dauert nicht lange und die Menschen haben bald ihren eigenen Fernsehapparat im Wohnzimmer stehen.